06841 77 776-0     info (at) golfsaar.de     Route planen

Ein Freizeiterlebnis der besonderen Art
Golfeinsteiger und passionierte Golferinnen und Golfer finden auf dem Websweiler Hof ihre sportliche und gesellschaftliche Wohlfühlatmosphäre. Mit öffentlicher Gastronomie und Biergarten ist diese mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbare Freizeitanlage ein attraktives Naherholungsangebot für Homburg und Umgebung.

Regelfrage der Woche

Der Ball eines Spielers landet in einem großen Erdhaufen in einem als Boden in Ausbesserung gekennzeichneten Bereich. Die Suche nach dem Ball verläuft erfolglos, weil der Ball offenbar tief in das lockere Erdreich eingedrungen ist. Der Spieler will straflose Erleichterung nach Regel 25 in Anspruch nehmen.

Seine Mitbewerber meinen, dass das nicht zulässig sei, weil der Ball zwar eindeutig im Boden in Ausbesserung liege aber schließlich ja nicht gefunden worden sei.

Wer hat Recht?

Diese Antwort ist richtig.

Wenn es bekannt oder so gut wie sicher ist, dass der Ball im Boden in Ausbesserung liegt, dann steht dem Spieler auch dann ein Anspruch auf straflose Erleichterung zu, wenn der Ball nicht gefunden werden konnte. In diesem Fall ist bei der Bestimmung des Punktes, an dem ein neuer Ball fallen gelassen werden darf, so zu verfahren, als läge der ursprüngliche Ball an der Stelle, wo er zuletzt die äußere Begrenzung des als Boden in Ausbesserung gekennzeichneten Bereiches gekreuzt hat.

Diese Antwort ist falsch.

Wenn es bekannt oder so gut wie sicher ist, dass der Ball im Boden in Ausbesserung liegt, dann steht dem Spieler auch dann ein Anspruch auf straflose Erleichterung zu, wenn der Ball nicht gefunden werden konnte. In diesem Fall ist bei der Bestimmung des Punktes, an dem ein neuer Ball fallen gelassen werden darf, so zu verfahren, als läge der ursprüngliche Ball an der Stelle, wo er zuletzt die äußere Begrenzung des als Boden in Ausbesserung gekennzeichneten Bereiches gekreuzt hat.

Wenn es bekannt oder so gut wie sicher ist, dass der Ball im Boden in Ausbesserung liegt, dann steht dem Spieler auch dann ein Anspruch auf straflose Erleichterung zu, wenn der Ball nicht gefunden werden konnte. In diesem Fall ist bei der Bestimmung des Punktes, an dem ein neuer Ball fallen gelassen werden darf, so zu verfahren, als läge der ursprüngliche Ball an der Stelle, wo er zuletzt die äußere Begrenzung des als Boden in Ausbesserung gekennzeichneten Bereiches gekreuzt hat.

Partner

11

Golfclub Homburg/Saar Websweiler Hof e.V.

Websweiler Hof
D-66424 Homburg/Saar

Telefon 06841 77 776-0
Fax 06841 77 776-66
Mobil 0172 66 66 121
info (at) golfsaar.de

Öffnungszeiten - ab dem 01.05.2017

Mo: geschlossen
Di – Fr: 9.00 - 15.00 Uhr
Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
So: 9.00 - 16.00 Uhr
.

Ausserhalb dieser Öffnungszeiten können Sie Ihr Greenfee für den 18-Loch-Platz, die öffentliche Golfanlagen und den Fußballgolfplatz an unserem Greenfeeautomaten zahlen.

Newsletter

Mit dem Clubnewsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über alle Neuigkeiten. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!